default-logo
Montag - Freitag: 8:00 - 15:30 Uhr
Telefon: 034635 / 33 90 74

Christkindl´markt 2018 in Bad Lauchstädt – Ein Höhepunkt für die Mitglieder des Fördervereins Hospiz „Hoffnungsland“ Sachsen-Anhalt Süd e.V.

Zum dritten Mal hatte unser Förderverein beim Christkind´lmarkt 2018 einen Stand im Schlosshof. Traditionell war er am ersten Freitag und Samstag geöffnet. Bereits beim Einrichten der Hütte zeigte sich die Vorfreude der Mitglieder, denn sie hatten mit viel Engagement hübsche Kleinigkeiten angefertigt. Damit sich unser Stand gut in das weihnachtliche Ambiente einfügte, gab es Engel aus Papier, Ton bzw. Wolle. Aus Mangel an Schnee waren Schneemänner aus verschiedenen Materialien hergestellt worden, um vor allem die Kinder zu erfreuen. Mit Hilfe von Frau Thurow vom Naturerlebnishof im Schloss Milzau wurden Verpackungen für Schokolade und kleine Schokoengel gebastelt. Die Bäckerei Ramm aus Hohenweiden lieferte diesmal Pfefferkuchenherzen und spendete den Erlös für den guten Zweck. Die Mitglieder der Arbeitsgruppe hatten gemeinsam Weihnachtssterne gebastelt, die als neuestes Produkt in die Auslage kamen.

Weiterlesen

Brunnenfest 2018 – Stand des Fördervereins Hospiz Hoffnungsland

Die Mitglieder des Fördervereins „Hospiz Hoffnungsland“ beteiligten sich am diesjährigen Brunnenfest mit einem Stand. Schon von weitem lockte dieser mit bunten Luftballons und verschiedenen Spielgeräten Besucher an.

Die mit gelbem T-Shirt bekleideten 13 Mitglieder des Fördervereins, davon sechs Vorstandsmitglieder, kümmerten sich um interessierte Kinder und Erwachsene.

 

Weiterlesen

300 Euro Scheck von Schülerinnen des Kooperativen Bildungszentrums des Carl von Basedow Klinikums Saalekreis überreicht

Spende für das Hospiz „Hoffnungsland“
Am 6.Dezember 2017 fand in der Gaststätte „Neue Anlage“ Bad Lauchstädt die diesjährige Weihnachtsfeier der Mitglieder des Fördervereins Hospiz „Hoffnungsland“ statt. Gäste hatten sich angesagt. Es waren zwei Gesundheits- und Krankenpflegeschülerinnen, die im Carl- von-Basedow Klinikum eine Ausbildung absolvieren.

Weiterlesen

Abgekupfert – was wir mit Füßen treten Aktion zum Christkind’l-Markt Bad Lauchstädt am Schloss am 9.12.2017

Christkindlmarkt in Bad Lauchstädt – Mitglieder des Fördervereins Hospiz „Hoffnungsland“ waren dabei
Am 8. und 9. Dezember 2017 hatten Mitglieder des Fördervereins Hospiz „Hoffnungsland“ einen Stand im Schlosshof anlässlich des Christkindlmarktes. Mit viel Liebe waren viele hübsche Kleinigkeiten angefertigt worden. So waren es in diesem Jahr Engel aus verschiedenen Materialien – aus Papier, Ton bzw. Wolle. Bemalte Steine zeigten das Engelmotiv.

Weiterlesen

Motorradclub „Old Guard“ Unterstützung für Bau eines Hospizes in Bad Lauchstädt

Mehr als 10500 Klicks für MZ-Online Artikel:

Bad Lauchstädt –

Bei diesem Thema werden selbst ganz harte Kerle weich: Für den geplanten Bau eines Hospizes in der Goethestadt Bad Lauchstädt kann der Träger auch auf die tatkräftige Unterstützung des örtlichen Motorradclubs „Old Guard Bad Lauchstädt“ bauen. Seit einigen Tagen sind sie im gesamten Süden Sachsen-Anhalts unterwegs, um in möglichst vielen Orten Plakate aufzuhängen und Flugblätter zu verteilen, auf denen über die Gründung eines Fördervereins für das Hospiz „Hoffnungsland“ informiert wird.

Die Veranstaltung findet am kommenden Mittwoch, dem 2. September, im Kurpark der Historischen Kuranlagen statt. Ab 15 Uhr gibt es auch Vorträge zum Thema Sterbebegleitung und ein Fest, bei dem sich auch die Mitglieder des 2011 gegründeten Clubs mit ihren heißen Öfen präsentieren wollen.

„Ich freue mich, dass die Jungs uns unterstützen“, sagt die Ärztliche Leiterin des Ambulanten Palliativzentrums Saalekreis, Elisabeth Wölbling. Seit Jahren betreut das Zentrum Sterbende und deren Angehörige in den letzten Wochen und Tagen zu Hause. Nun soll für 2,5 Millionen Euro ein Hospiz mit zwölf Betten entstehen. Möglichst Ende 2016 sollen die ersten Bewohner einziehen können. (mz)

– Quelle: https://www.mz-web.de/22794614 ©2017

Hospiz „Hoffnungsland“ auf den Weg gebracht – Wochenspiegel vom 16.12.2015

Rund 300 Zuhörer waren zur ersten Informationsveranstaltung des Fördervereins Hospiz „Hoffnungsland“ nach Bad Lauchstädt gekommen. Weiterlesen