default-logo
Montag - Freitag: 8:00 - 15:30 Uhr
Telefon: 034635 / 33 90 74

Category

Presse

Hotline eingerichtet

Im Ambulanten Palliativzentrum Saalekreis in Bad Lauchstädt wurde im Zuge des Pallativgesetzes ein Palliativ-Beratungstelefon eingerichtet, bei der alle Fragen rund ums Thema beantwortet werden.

Die 034635/90 60 26 – diese Telefonnummer sollte man sich merken. Ab Montag ist sie aufgeschaltet und sie führt nach Bad Lauchstädt ins Ambulante Palliativzentrum Saalekreis. Am Ende der Leitung erwarten entweder Franziska John oder Beate Schulze-Georgi nun Ihre Fragen. Denn man könnte diese Hotline so etwas wie ein Sorgentelefon nennen.

Lesen Sie mehr: Mitteldeutsche Zeitung

Startschuss in Bad Lauchstädt: Förderverein für geplantes Hospiz gegründet

In Bad Lauchstädt hat sich ein neuer Förderverein gegründet. Seine Mitglieder wollen den geplanten Bau eines Hospizes für Todkranke unterstützen. Betreiber soll das Ambulante Palliativzentrum Saalekreis sein. Lesen Sie hier weiter: Mitteldeutsche Zeitung oder Wochenspiegel Merseburg

Unterstützung für Bau eines Hospizes in Bad Lauchstädt

Die Mitglieder des Bad Lauchstädter Motorradclubs „Old Guard“ sind seit Tagen im Süden Sachsen-Anhalts unterwegs, um für die Gründung eines Fördervereins für ein geplantes Hospizes zu werben. Lesen Sie hier weiter: Mitteldeutsche Zeitung

Hospiz soll in Bad Lauchstädt entstehen

Das Palliativzentrum Saalekreis plant in Bad Lauchstädt ein Hospiz mit zwölf Betten. Mit dem Angebot wird eine Versorgungslücke im Süden Sachsen-Anhalts geschlossen. Lesen Sie hier weiter: Mitteldeutsche Zeitung